RomanoDesign | www.romanodesign.de
Drucksachen-Gestaltung, Corporate-Design, Webdesign, Fotografie

Pfeil nach rechts

Corporate Design

für den Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Die VIA REFORMATA ist ein Geschichtspfad mit 12 Stationen der Reformation in Köln. Erkennungsmerkmal ist die Spur des Weges und der senkrecht gestellte Schriftzug VIA REFORMATA. Stelen, Wandtafeln oder Bodenplatten markieren die einzelnen Wegpunkte.

Die Weg-Linie ist in das Material (Edelstahl, Granit) hineingeschnitten. Eine Messingkugel kennzeichnet den aktuellen Standort. Über einen QR-Code an jeder Station erhält man jeweils genauere Informationen.

Eröffnung der VIA REFORMATA mit Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Saiger

Eröffnung der VIA REFORMATA an der Stele der Antoniterkirche mit Bürgermeisterin Brigitta von Bülow, Stadtdechant Robert Kleine, Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Saiger und Pfarrer Matthias Bohoeffer

Heft zur VIA REFORMATA Heft zur VIA REFORMATA

Die gleichen Key visuals prägen auch das Heft zur VIA REFORMATA. Hinzu kommt das grafisch wirkungsvolle Rot, das auch Kennfarbe des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region ist.

Homepage zur VIA REFORMATA

Auch Homepage verwendet die grafischen Elemente und das Layout meines Entwurfs: www.via-reformata.de